AXINA

 

In CWChart kostenlos enthalten sind die von uns entwickelten Handelssysteme Wavestopp© und A.L.I.S.© (Advanced Line Indikator System) sowie weitere Handelsmechaniken. Unsere Systeme werden seit Jahren erfolgreich im realen Handel eingesetzt!

Der Wavestopp, unser "Klassiker" ist ein dynamisches Handelssystem, welches in der einfachsten Stufe auf einem einfachen Trailingstopp beruht. Weitere Stufen führen zu einem sehr komplexen Ablauf, welcher stark die Kursdynamik und markante Punkte im Kursverlauf bewertet. Das Handelsmodul Wavestopp analysiert den Markt dabei in umfassender Weise auf Tickbasis. In Wavestopp enthalten ist eine Backtest- bzw. Optimierungsfunktion. Durch Veränderung diverser Parameter kann der in der Historie ideale Parametersatz gefunden werden, dessen Stabilität und Robustheit dann in einen Out-of-Sample-Zeitraum überprüft wird.

A.L.I.S. ist eine Kombination aus Backtest bzw Optimierungstool und Realtime-Handelsmodul , welches auf der Basis von Linien arbeitet, welche auf verschiedene Arten gewonnen werden. Das System arbeitet auf Basis der Pivotlinien. Diese können durch verschiedene Parameter auf unterschiedliche Weise , welche sich von der traditionellen 'einen Tag zurück’ Berechnung unterscheiden, ermittelt werden. Allen gemeinsam ist , dass es letztlich 5 Linien gibt . In der Mitte befindet sich die Pivotlinie. Darüber und darunter gibt es jeweils zwei Linien, welche unten als Unterstützungslinien (Support) und oben als Widerstandslinien (Resistance) bezeichnet werden. Die jeweils der Pivotlinien nähere Linie wird als 1’ , die weitere als 2’ bezeichnet, womit sich von unten nach oben folgende 5 Linien ergeben: S2 / S1 / Pivot / R1 / R2. Diese Bezeichnungen findet man auch später in der grafischen Darstellung wieder.Lange empirische Analysen histiorischer Kursverläufe haben gezeigt, dass sich auf Basis dieser Pivotlinien gewinnbringende Handelssysteme aufbauen lassen, welche sich jedoch von jenen auf Basis herkömmlicher Indikatoren unterscheiden. Es sind zahlreiche Differenzierungen notwendig , welche sich mit einem Indikator alleine nicht treffen lassen. Das war der Anlaß ALIS zu entwickeln.

Integriertes Moneymanagement. Wir haben eine Methode entwickelt das von uns entwickelte System Wavestopp nicht nur auf den Preischart, sondern darüber hinaus - mit angepassten Parametern - auf die eigene Gewinnkurve anzuwenden! Dabei funktioniert der Wavestopp wie ein Trigger, der das System in und wieder aus dem echten Handel nimmt, sobald es ein Signal auf die Equitykurve gibt. Unterschreitet ein Drawdown unseren Moneymanagement-Stopp - der exakt von Wavestopp abgestimmt ist - wird das jeweilige System aus dem Markt genommen und nur noch im simulierten Trading weitergehandelt. So ist es möglich lange und kapitalvernichtende Verluststrähnen zu vermeiden, die Systemperformance dadurch zu glätten und deutlich zu verbessern und in Folge dessen selbst psychologisch besser mit dem eigenen Handelssystem zurechtzukommen, da langwierige nervenaufreibenden Verlustphasen ausbleiben.


Falls Sie mehr über CWChart, Wavestopp und A.L.I.S. wissen möchten, dann besuchen Sie usn doch im Rahmen einer kostenlosen Einführungsschulung. Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen und stellen Ihnen unsere Software im Livehandel vor.
Beste Darstellung bei Internet Explorer 5.5. oder höher und Bildschirmauflösung 1024x768 Pixel. Es gelten unsere Nutzungsbedingungen!
©Axina GmbH 2005 - Alle Rechte vorbehalten !

Impressum & Kontakt